Lemme/Ulrich vom DHB mit milder Strafe belegt

SID
Dienstag, 11.08.2009 | 11:26 Uhr
Frank Lemme (Bild) und Schiedsrichter-Kollege Bernd Ullrich kamen glimpflich davon
© Getty
Advertisement
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale

Im Gegensatz zur EHF hat der DHB das Schiedsrichterduo Frank Lemme/Bernd Ullrich mit milden Strafen belegt. Beide kamen mit einer "befristeten Nichtansetzung" davon.

Nach der Fünf-Jahres-Sperre durch die Europäische Handball-Föderation EHF sind die deutschen Top-Schiedsrichter Frank Lemme und Bernd Ullrich auf nationaler Ebene deutlich glimpflicher davongekommen.

Der Deutsche Handball-Bund (DHB) sprach gegen die Magdeburger rückwirkend eine "befristete Nichtansetzung" von neun Monaten aus, die bereits Mitte Dezember ausläuft.

Nichtmeldung des Bestechungsversuchs

Hintergrund der Suspendierung, die seit dem 16. März gilt, sind die Vorfälle um das Finalrückspiel im Europapokal der Pokalsieger zwischen Medwedi Moskau und BM Valladolid am 29. April 2006. Damals hatten russische Zollbeamte am Moskauer Flughafen 50.000 Dollar Bargeld in Ullrichs Gepäck gefunden.

Der Beschluss von DHB-Präsidium und -Schiedsrichterausschuss stützt sich auf die Nichtmeldung des Sachverhalts, die dem Duo auch von der EHF vorgehalten wird.

Demnach sei beiden Schiedsrichtern "ausschließlich die Nichtmeldung des Bestechungsversuchs anzulasten", heißt es in der Urteilsbegründung der DHB-Gremien. Dagegen gebe die Leitung des damaligen Spiels keinerlei Anlass zu Beanstandungen.

Strombach: "Befristete Nichtansetzung reicht"

Lemme/Ullrich bestreiten jegliche Manipulation und geben an, reingelegt worden zu sein. Lemme erklärte zudem, vor dem Spiel von einem ihm bekannten Russen angesprochen worden zu sein.

Dessen Angebot, das Finale zu manipulieren, habe er aber abgelehnt.

"Alle Mitglieder der beiden Gremien sind übereinstimmend der Meinung, dass für einen bloßen Formalverstoß, nämlich einen Bestechungsversuch nicht gemeldet zu haben, eine befristete Nichtansetzung von neun Monaten eine ausreichende Bestrafung darstellt", sagte DHB-Präsident Ulrich Strombach.

Handball: News und Gerüchte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung