Handball

Topstar Duvnjak wechselt zum HSV

SID
Dienstag, 25.08.2009 | 12:50 Uhr
Domagoj Duvnjak machte sich in Zagreb einen Namen, nun will er in Hamburg zum Superstar reifen
© Imago
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der HSV hat sich für die kommende Saison hochkarätig verstärkt. Für rund eine Million Euro Ablöse wechselt Domagoj Duvnjak von RK Zagreb zu den Hanseaten.

Der Vizeweltmeister unterschrieb einen Dreijahresvertrag plus einer Option über zwei weitere Jahre. Trainer Martin Schwalb zeigte sich begeistert: "Er ist ein kompletter Spieler, trotz seiner erst 21 Jahre. Domagoj hat den Zug zum Tor, kann werfen und hat den Blick für den Nebenmann. Wenn man ihn anschaut, schaut einem das große Talent ins Gesicht."

Duvnjak träumte seit geraumer Zeit von einem Wechsel nach Hamburg: "Ich will nur zum HSV, zu keinem anderen Klub", so der Kroate vor kurzem.

Um dort spielen zu können, verzichtete er sogar auf Geld. In den kommenden Jahren verdient er "nur" 200.000 Euro pro Jahr. Nur weil der HSV diese Einsparungen zusätzlich in die Ablöse steckte, gab Zagreb schließlich nach.

Ursprünglich sollte Duvnjak erst zur Saison 2011 nach Hamburg wechseln. Sein erster Einsatz ist für den Supercup gegen Kiel geplant. Nach dem kroatischen Kreisläufer Igor Vori ist er die zweite spektakuläre Neuverpflichtung des HSV vor der neuen Saison.

Gehaltsverzicht: Gummersbach-Profis sollen kürzer treten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung