Magdeburg erleidet Rückschlag in Melsungen

SID
Dienstag, 12.05.2009 | 23:26 Uhr
Christoph Theuerkauf feierte im Mai 2003 sein Debüt für den SC Magdeburg
© Getty

Bundesligist SC Magdeburg hat gegen die MT Melsungen mit 26:29 verloren und bleibt damit weiter zwei Plätze hinter den internationalen Startplätzen auf Rang sieben.

Im Kampf um die internationalen Startplätze hat Handball-Bundesligist SC Magdeburg einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Bei der MT Melsungen unterlag der SCM 26:29 (12:11) und liegt mit 38:24 Punkten weiter auf dem siebten Tabellenrang. Melsungen bleibt mit 27:35 Zählern Zehnter.

Beste Werfer auf Seiten der Gastgeber waren Vladica Stojanovic und Daniel Valo mit jeweils acht Treffern, der künftige Melsunger Alexandros Vasilakis überzeugte bei Magdeburg mit neun Toren.

Bundesliga: Aktuelle Tabelle und Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung