Handball

Neuer Modus in der Champions-League

SID
Sonntag, 29.03.2009 | 19:14 Uhr
Die Champions-League wird im kommenden Jahr von 32 auf 24 Teams reduziert
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Bei der Champions League wird ab der kommenden Saison das Teilnehmerfeld von 32 auf 24 Teams reduziert. Dies beschloss die EHF auf einer Exekutivsitzung.

Die Champions League der Handballer erhält zur kommenden Saison einen neuen Modus. Wie erwartet beschloss der Europäische Verband EHF auf seiner Exekutivsitzung in Wien eine Reduzierung des Teilnehmerfeldes von 32 auf 24 Teams.

Ob ein Final-Four-Turnier eingeführt wird, hängt noch von Verhandlungen mit möglichen Austragungsorten zusammen. Zuletzt war unter anderem Berlin im Gespräch.

Zwischengruppe entfällt

Künftig wird nach der Gruppenphase wieder das Achtelfinale ausgetragen, danach das Viertelfinale. In diesem Jahr wurde an die erste Gruppenphase erstmals eine zweite Gruppenphase angehängt, an die sich das Viertelfinale anschließt.

Die Anzahl der Champions-League-Startplätze pro Nation soll sich an einer Setzliste orientieren. Die Bundesliga hatte in dieser Saison drei feste Plätze und einen in der Qualifikation.

Den viel diskutierten Termin der Europameisterschaften im Januar will die EHF wie bislang alle zwei Jahre beibehalten. Dafür wird es möglicherweise eine Reduzierung der Qualifikationsspiele sowie mehr Ruhetage bei Meisterschaften geben.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung