THW Kiel trotz Pleite Gruppensieger

SID
Samstag, 07.03.2009 | 22:42 Uhr
Als Gruppensieger zieht der THW ins Viertelfinale ein
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Der THW Kiel ist trotz einer Niederlage bei Ciudad Real dank der insgesamt besseren Tordifferenz als Gruppensieger in das Viertelfinale der Champions League eingezogen.

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel ist als Erster der Hauptrundengruppe D in das Viertelfinale der Champions League eingezogen.

Im direkten Duell um den Gruppensieg konnte sich die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason beim spanischen Titelverteidiger Ciudad Real eine 33:35 (18: 18)-Niederlage leisten, weil die Norddeutschen die bessere Tordifferenz aufweisen. Damit ist allerdings die Serie der Kieler nach 37 Pflichtspiel-Siegen in Folge gerissen.

Erfolgreichster Werfer für den Champions-League-Sieger von 2007, der in der Quijote-Arena ohne die verletzten Börge Lund, Vid Kavticnik und Stefan Lövgren auskommen musste, war Dominik Klein mit sieben Treffern, eine höhere Niederlage verhinderte Torhüter Thierry Omeyer mit 17 Paraden.

Gruppe 4 im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung