Handball

HSV erobert Tabellenplatz zwei

SID
Samstag, 07.03.2009 | 21:43 Uhr
Dürfen nach ihrem Sieg wieder von der Champions League träumen: Der HSV und Bertrand Gille (M.)
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

In der Handball-Bundesliga hat sich der HSV Hamburg auf Platz zwei vorgeschoben. Die Hanseaten gewannen gegen Großwallstadt 31:26 und zogen damit in der Tabelle an Lemgo vorbei.

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat seine Ambitionen auf die Champions-League-Qualifikation untermauert. Am 23. Spieltag gewannen die Hanseaten gegen den TV Großwallstadt 31: 26 (16:12) und übernahmen nach dem 17. Saisonsieg mit 35:9 Punkten den zweiten Tabellenplatz vor dem punktgleichen TBV Lemgo.

Die MT Melsungen hat derweil einen Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle verteidigt. Die Melsunger gewannen ihr Auswärtsspiel bei GWD Minden mit 32:29 (15:16) und verbesserten ihre Bilanz als Zwölfter auf 15:31 Punkte vor dem Tabellennachbarn Minden (14:32).

Demontage für Stralsund und Essen

Einen Kantersieg feierte die abstiegsbedrohte HBW Balingen-Weilstetten gegen den Stralsunder HV. Die Gastgeber fertigten die Norddeutschen mit 39:19 (20:8) ab und vergrößten den Abstand auf den Relegationsplatz auf drei Punkte.

Eine Demontage erlebte auch TUSEM Essen bei Frisch Auf Göppingen. Die bereits als Absteiger feststehenden Gäste kamen mit 17:43 (11:19) unter die Räder.

Das Spiel des TSV Dormagen beim TBV Lemgo, das ebenfalls für Samstag angesetzt war, ist nach dem Tod von Junioren-Nationalspieler Sebastian Faißt abgesagt und auf den 25. April verlegt worden.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung