Handball-WM in Kroatien

Michael Kraus fehlt gegen Russland

SID
Samstag, 17.01.2009 | 13:50 Uhr
Die Wade zwickt nach wie vor: Michael Kraus fällt für die Partie gegen Russland aus
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Heiner Brand hat den angeschlagenen Kapitän Michael Kraus in den 15er-Kader für die Vorrunde der Handball-WM berufen. Gegen Russland fällt der Spielmacher aber aus.

Die deutschen Handballer müssen in ihrem WM-Auftaktspiel am Samstag  im kroatischen Varazdin gegen Russland (17.30 Uhr LIVE) auf ihren verletzten Spielmacher Michael Kraus verzichten. Das teilte der Deutsche Handball-Bund (DHB) nach einem abschließenden Test am Samstagmorgen mit.

"Ein Spiel käme für mich noch zu früh. Ich habe hier nur zu fünfzig Prozent belastet und fühle mich noch nicht richtig sicher", sagte der Kapitän, der am vergangenen Sonntag einen Muskelfaserriss in der linken Wade erlitten hatte.

Verletzung braucht ihre Zeit

Eine solche Verletzung brauche ihre Zeit. Man wolle auf keinen Fall zu früh beginnen, aber insgesamt habe es schon recht vielversprechend ausgesehen, meinte DHB-Mannschaftsarzt Berthold Hallmaier.

Möglicherweise steht Kraus Bundestrainer Heiner Brand im zweiten Vorrundenspiel am Sonntag gegen Tunesien zur Verfügung. Bei der technischen Sitzung des Weltverbandes IHF am Samstagmorgen hatte Brand den Lemgoer Kraus noch in seinen 15er-Kader berufen.

Einsatz am Sonntag nicht ausgeschlossen

Rückraumspieler Sven-Sören Christophersen und Torhüter Silvio Heinevetter fanden zunächst keine Berücksichtigung. Brand kann aber jederzeit noch einen 16. Spieler in seinen Vorrundenkader nachnominieren.

Nach der Vor- und Hauptrunde können jeweils noch zwei Spieler ausgetauscht werden.

Der Spielplan der WM in Kroatien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung