HSG Nordhorn wehrt sich gegen Strafe

SID
Freitag, 28.11.2008 | 14:11 Uhr
Holger Glandorfs Klub HSG Nordhorn hat Einspruch gegen den Punktabzug eingelegt
© Getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die HSG Nordhorn hat Einspruch gegen den durch die Liga verhängten Punktabzug erhoben. Der Handball-Bundesligist hatte laut Vorwurf gegen Auflagen der laufenden Saison verstoßen.

Die HSG Nordhorn hat gegen den Abzug von vier Punkten durch die Handball-Bundesliga (HBL) wegen Verstoßes gegen Lizenzauflagen Einspruch eingelegt. Das bestätigte Geschäftsführer Berend Greven den "Grafschafter Nachrichten". Die Nordhorner wehren sich gegen den Vorwurf, die Auflagen für die laufende Saison nicht erfüllt zu haben.

Punktabzug sei "Doppelbestrafung"

Laut Greven könne der HSG lediglich vorgehalten werden, die im September gesetzte Frist zur Nachreichung von Unterlagen für den Lizenzierungsantrag um ein oder zwei Tage überschritten zu haben.

Dafür aber sind die Nordhorner ihrer Ansicht nach schon mit einer Strafe von 5.000 Euro belegt worden. Der Punktabzug sei daher eine "Doppelbestrafung", so Greven.

Bohmann erklärte, dass eine Entscheidung über den Einspruch frühestens auf der nächsten Sitzung des HBL-Präsidiums am 16. Dezember fallen könne.

Alle Daten und Fakten zur Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung