Handball

Hecker wird Manager beim TuSEM Essen

SID
Sonntag, 07.09.2008 | 18:07 Uhr
Handball, Bundesliga, Tusem Essen
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Ex-Nationaltorhüter Stefan Hecker kehrt als Manager zu seinem Stammverein TuSEM Essen zurück.

Der 49-Jährige löste seinen Vertrag als Geschäftsführer beim Handball-Bundesligisten VfL Gummersbach im Einvernehmen mit der Clubführung auf. 

Sein neues Amt in Essen wird Hecker am 1. Oktober antreten. Das bestätigt er am 7. September. Mit dem TuSEM, für den er zwischen 1979 und 2000 aktiv war, wurde Hecker dreimal deutscher Meister (1986, 1987, 1989) und DHB- Pokalsieger (1988, 1991, 1992). 1989 gewann er mit dem Revierclub den Europapokal der Pokalsieger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung