Dienstag, 22.07.2008

Handball

DHB-Frauen starten gegen Mazedonien in EM

Leipzig - Die deutschen Handball-Frauen starten mit dem Spiel gegen Gastgeber Mazedonien in die Europameisterschaft vom 2. bis 14. Dezember 2008, teilten die Veranstalter mit.

Im zweiten Spiel der Gruppe D in Skopje trifft der EM-Vierte zwei Tage später auf Serbien. Zum Abschluss der Vorrunde ist dann Kroatien der Kontrahent.

Die genauen Spieltermine werden noch festgelegt. Noch ist nicht klar, ob die Gruppe D am 2. oder am 3. Dezember ins Turnier einsteigt. Zwischen jedem Vorrundenspiel gibt es einen Ruhetag.

Mindestens Dritter

Die deutsche Mannschaft muss mindestens Dritter werden, um die Hauptrunde wiederum in Skopje zu erreichen. Dort wären dann die ersten Drei aus der Parallelgruppe C mit Weltmeister Russland, Olympia-Gegner Schweden, Österreich und Weißrussland, die in Ohrid spielen, die weiteren Gegner. Der Erste und der Zweite aus den beiden Hauptrundengruppen qualifizieren sich für die Halbfinals.

Das könnte Sie auch interessieren
Florian Kehrmann konnte mit seinem Team einen Sieg einfahren

Lemgo gewinnt Kellerduell in Coburg

Ljubomir Vranjes und seine Flensburger mussten sich geschlagen geben

Champions League: Flensburg unterliegt Starensemble aus Paris

Van Olphen kommt aus Magdeburg nach NRW

HBL: TBV Lemgo verpflichtet Routinier van Olphen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.