Handball

HSV verlängert Vertrag mit Nationaltorhüter Bitter

SID
Montag, 23.06.2008 | 13:49 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Hamburg - Nationaltorwart Johannes Bitter hat seinen Vertrag mit dem Handball-Bundesligisten HSV Hamburg um zwei Jahre bis 2011 verlängert, teilte der Verein mit.

Der 25 Jahre alte Schlussmann war zu Beginn der vergangenen Saison vom SC Magdeburg nach Hamburg gewechselt und ist dort ein Leistungsträger.

Der 89-fache Nationalspieler parierte in 50 Saisonspielen 520 Würfe, darunter 39 Siebenmeter. Bitter bereitet sich derzeit mit der deutschen Nationalmannschaft auf die Olympische Spiele in Peking vor.

"Nun kann ich unbeschwert nach Peking fahren", sagte Bitter. Für HSV-Sportdirektor Christian Fitzek ist der Torhüter "die deutsche Nummer eins".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung