Handball

Weltmeister Glandorf hält Nordhorn die Treue

SID
Montag, 26.05.2008 | 15:44 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Nordhorn - Weltmeister Holger Glandorf wird dem Bundesligisten HSG Nordhorn trotz lukrativer Angebote in- und ausländischer Top-Klubs noch mindestens ein Jahr die Treue halten.

"Fest steht: Ich bleibe definitiv die nächste Saison in Nordhorn. Was ab 2009 passiert, muss man abwarten", sagte der 25 Jahre alte Rückraumspieler, der sich momentan in einem Kurzurlaub von den Strapazen der langen Saison erholt.

Krönender Höhepunkt für Glandorf und das Team aus der Grafschaft Bentheim war im Mai der erstmalige Gewinn des EHF-Pokals.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung