Samstag, 03.05.2008

Handball

Stralsund steigt in die Bundesliga auf

Magdeburg - Der Stralsunder HV ist in die Bundesliga aufgestiegen. Die Mannschaft von Trainer Holger Schneider gewann mit 37:32 (19:14) beim SC Magdeburg II und sicherte sich damit die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nord der Männer.

Ivan Nincevic (14/7) und Nikolaos Samaras (8) waren die erfolgreichsten Werfer der Norddeutschen. Für die Gastgeber traf Ronny Liesche (11/5) am meisten.

Stralsund spielt zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in der höchsten deutschen Spielklasse. Zuletzt waren die Sundstädter in der Saison 2003/04 Mitglied der Bundesliga. Aus der Süd-Staffel hatte zuvor bereits Bayer Dormagen als Aufsteiger festgestanden.

Die jeweiligen Gruppen-Zweiten HSG Düsseldorf (Süd) und Eintracht Hildesheim (Nord) spielen nun darum, wer Herausforderer im Relegations-Playoff um den Aufstieg gegen den Bundesliga-16. wird.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Emir Kurtagic kann aufatmen

Gummersbach: "Noch haben wir nichts erreicht"

Christian Prokop glaubt noch an den THW Kiel und Flensburg

Prokop hat noch Hoffnung für Kiel und Flensburg

Der THW Kiel hat das Hinspiel im CL-Viertelfinale gegen Barcelona gewonnen

Kiel nach Sieg gegen Barca: Die launische Diva


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.