Handball

Düsseldorf gewinnt erstes Relegationsspiel

SID
Freitag, 09.05.2008 | 21:46 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Hildesheim - Die HSG Düsseldorf hat das Hinspiel der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Bundesliga bei Eintracht Hildesheim mit 30:29 (12:13) gewonnen.

Für den Zweiten der 2. Liga Süd trafen Maik Makowka (7 Tore) und Valdas Novickis (6) vor 2300 Zuschauer am erfolgreichsten. Sven Lakenmacher (8/5), Michael Hoffmann (4/1) und Markus Wagenreiter (4) erzielten die meisten Tore für Hildesheim, den Zweiten der 2. Liga Nord.

Das Rückspiel findet am 16. Mai in Düsseldorf statt. Der Gesamtsieger kämpft danach in der zweiten Relegationsrunde gegen den Tabellen-16. der Bundesliga um einen Platz im Oberhaus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung