Freitag, 09.05.2008

Handball

Düsseldorf gewinnt erstes Relegationsspiel

Hildesheim - Die HSG Düsseldorf hat das Hinspiel der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Bundesliga bei Eintracht Hildesheim mit 30:29 (12:13) gewonnen.

Für den Zweiten der 2. Liga Süd trafen Maik Makowka (7 Tore) und Valdas Novickis (6) vor 2300 Zuschauer am erfolgreichsten. Sven Lakenmacher (8/5), Michael Hoffmann (4/1) und Markus Wagenreiter (4) erzielten die meisten Tore für Hildesheim, den Zweiten der 2. Liga Nord.

Das Rückspiel findet am 16. Mai in Düsseldorf statt. Der Gesamtsieger kämpft danach in der zweiten Relegationsrunde gegen den Tabellen-16. der Bundesliga um einen Platz im Oberhaus.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Final Four der Champions League findet erstmals ohne deutsche Beteiligung statt

Kiels Aus besiegelt Bundesliga-Debakel

Die Füchse Berlin bekommen es beim Final Four mit deutscher Konkurrenz zu tun

EHF-Cup: Berlin und Magdeburg souverän im Final Four

Der TVB 1898 Stuttgart hat in der Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert

Starker Kraus führt Stuttgart zu wichtigem Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.