Freitag, 18.04.2008

Handball

Göppinger Torwart Galia fällt halbes Jahr aus

Göppingen - Stammtorwart Martin Galia vom Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen fällt verletzungsbedingt mindestens ein halbes Jahr aus.

Der 29-Jährige habe sich beim 30:23-Sieg über den Wilhelmshavener HV einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen, teilte Göppingen auf seiner Internet-Seite mit. Galia hatte sich bei einem Abwehrversuch gegen den Wilhelmshavener Mirza Cehajic das Knie verdreht. Bei einer Kernspintomographie sei dann die schwere Knieverletzung festgestellt worden.

Der Tscheche will trotz der Diagnose und eines Vertrags bis 2011 Göppingen nach dieser Saison verlassen und künftig für den Ligakonkurrenten TBV Lemgo spielen. "Der TBV will mich weiter aus dem Vertrag herauskaufen. Das hat Geschäftsführer Volker Zerbe mitgeteilt", sagte Galia den "Stuttgarter Nachrichten".

Das könnte Sie auch interessieren
Domagoj Duvnjak muss operiert werden

Kiels Duvnjak: "OP ist unvermeidlich"

Flensburg kam nicht über ein Remis gegen Magdeburg hinaus

Flensburg patzt gegen Magdeburg

Die Rhein-Neckar Löwen gewannen ein umkäpftes Spiel

Big Points in Kiel: Löwen gewinnen Hinspiel-Krimi


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.