Freitag, 07.03.2008

Handball

TUSEM Essen bleibt im Abstiegsstrudel

München - Aufsteiger TUSEM Essen hat am 25. Spieltag einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Bundesliga verpasst.

 

Die Essener erlitten am Freitagabend eine 26:34 (10:18)-Heimniederlage gegen HBW Balingen-Weilstetten und bleiben damit auf Platz 15. Vom ersten Abstiegsplatz, den der Wilhelmshavener HV belegt, trennt den Traditionsklub nur das bessere Torverhältnis.

Im zweiten Spiel am Freitag setzte sich der TV Großwallstadt mit 30:25 (17:10) bei der HSG Wetzlar  durch und kletterte auf Rang acht.

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Sajad Esteki wurde zum Rookie des Jahres gewählt

Esteki zum Rookie des Jahres gewählt

Mattias Anderson verlor mit seinen Flensburgern gegen Barcelona

Champions League: Flensburg verpasst Überraschung in Barcelona

Der SC Magdeburg hat erneut gewonnen

Berlin und Magdeburg siegen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.