Handball

TUSEM Essen bleibt im Abstiegsstrudel

Von SPOX
Freitag, 07.03.2008 | 22:59 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

München - Aufsteiger TUSEM Essen hat am 25. Spieltag einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Bundesliga verpasst.

 

Die Essener erlitten am Freitagabend eine 26:34 (10:18)-Heimniederlage gegen HBW Balingen-Weilstetten und bleiben damit auf Platz 15. Vom ersten Abstiegsplatz, den der Wilhelmshavener HV belegt, trennt den Traditionsklub nur das bessere Torverhältnis.

Im zweiten Spiel am Freitag setzte sich der TV Großwallstadt mit 30:25 (17:10) bei der HSG Wetzlar  durch und kletterte auf Rang acht.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung