Handball

Vierte Niederlage für Nürnberger Handballerinnen

SID
Freitag, 07.03.2008 | 21:39 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Valcea - Die Handballerinnen des 1. FC Nürnberg haben in der Champions League erwartungsgemäß die nächste Pleite erlebt. Mit dem 27:39 (9:23) beim rumänischen Meister Oltchim Valcea kassierte der Club bereits die vierte Niederlage im fünften Hauptrundenspiel.

Die erfolgreichsten Werferinnen in den Reihen des deutschen Meisters waren mit je fünf Treffern Franziska Beck, Kerstin Wohlbold und die Slowakin Petra Popluharova.

Die Chance auf den Halbfinaleinzug hatte der FCN bereits vor der Partie verspielt. Im letzten Gruppenspiel treten die Nürnbergerinnen kommender Woche (15. März) beim russischen Vertreter Lada Togliatti an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung