Handball

Flensburg bleibt Kiel auf den Fersen

SID
Mittwoch, 05.03.2008 | 21:54 Uhr
flensburg
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Lemgo - Nach dem Aus in der Champions League hat die SG Flensburg-Handwitt in der Handball-Bundesliga seine Chance auf die Meisterschaft gewahrt. Mit dem 28:24 (14:11) beim TBV Lemgo festigten die Schleswig-Holsteiner ihren zweiten Tabellenplatz hinter dem THW Kiel.

Nach 24 Spielen liegt Flensburg mit 41:7 Punkten einen Zähler hinter dem Rekordmeister (42:6). Nach den strapaziösen englischen Wochen mit der Gruppenphase der Champions League zeigte die SG in der Lipperlandhalle eine konzentrierte Leistung.

Manager Fynn Holpert wurde bei seiner Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte Zeuge des effektiven Angriffsspiels der Norddeutschen, die dem aufstrebenden TBV nach zuletzt zwei Siegen einen Dämpfer verpassten.

Knudsen bester Torschütze 

Zwar kam das Team von Coach Markus Baur in den zweiten 30 Minuten noch einmal auf, doch besonders in Überzahl zog Flensburg davon. Beim 26:19 war die Partie zehn Minuten vor Schluss entschieden.

Die meisten SG-Tore erzielten Michael Knudsen mit sechs und Ljubomir Vranjes mit fünf Treffern. Auf der Gastgeber-Seite überzeugte Rolf Hermann (5) als bester Werfer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung