Handball

Velimir Kljaic tritt beim TuS N-Lübbecke zurück

SID
Sonntag, 24.02.2008 | 21:25 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Lübbecke - Trainer Velimir Kljaic und der TuS N-Lübbecke gehen getrennte Wege. Wie der Bundesligist mitteilte, erklärte der 62-jährige Handball-Lehrer am Tag nach der 24:30- Heimniederlage gegen die HSG Wetzlar seinen sofortigen Rücktritt.

Ausschlaggebend für diesen Schritt sei das nach seiner Ansicht gestörte Vertrauensverhältnis zur Mannschaft gewesen. Die Trainingseinheiten werden vorübergehend von Teammanager Zlatko Feric geleitet.

"Wir bedanken uns bei Velimir Kljaic für die geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute", sagte Geschäftsführer Uwe Kölling. Der Rückzug von Kljaic solle dazu beitragen, der Klassenerhalt doch noch zu schaffen.

Kljaic hatte im März 2007 das Traineramt bei den Ostwestfalen übernommen und mit der Mannschaft den drohenden Abstieg abgewendet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung