Montag, 14.01.2008

Handball

HSV verpflichtet Heiko Grimm bis Saisonende

Hamburg - Einen Tag nach der Verpflichtung von Nationalspieler Oleg Velyky hat der HSV Hamburg Heiko Grimm unter Vertrag genommen.

Der 48-fache ehemalige Nationalspieler vom TV Großwallstadt unterschrieb am Montag einen Kontrakt bis zum Saisonende. Grimm ist im Rückraum und auf Linksaußen einsetzbar.

"Es ist eine große Ehre, bei einem Verein zu spielen, der noch um drei Titel kämpft", sagte der 30-Jährige, der in 303 Bundesliga-Partien 901 Tore erzielt hat.

Sein erstes Spiel für den Vizemeister bestreitet er am 2. Februar gegen seinen Ex-Verein Grosswallstadt.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.