Golf

US Open 2019: Die 4. Runde heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Tiger Woods hier vor einem Putt bei den US Open.

Am heutigen Sonntag steht die vierte Runde der US Open auf dem Pebble Beach Golf Links an (JETZT im Liveticker). Hier bei SPOX erfahrt ihr, wo ihr Kaymer, Rose, Woods und Co. live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

US Open 2019: Der bisherige Turnierverlauf

Golfprofi Martin Kaymer hat sich bei der 119. US Open im kalifornischen Pebble Beach nach einer schwachen zweiten Runde wieder gefangen. Nachdem der 34-Jährige aus Mettmann auf dem Par-71-Kurs am Freitag (Ortszeit) mit einer 75 bereits alle Chancen auf ein Top-Resultat verspielt und den Cut nur hauchdünn geschafft hatte, rehabilitierte er sich tags darauf mit einer 71.

In der Rangliste verbesserte sich Kaymer vor der Schlussrunde um 15 Positionen auf den geteilten 41. Platz. Vor fünf Jahren hatte er bei der US Open in Pinehurst/North Carolina seinen bislang letzten Turniersieg gefeiert.

In Führung liegt bei dem mit 12,5 Millionen Dollar dotierten Turnier weiterhin überraschend der US-Amerikaner Gary Woodland mit 202 Schlägen. Der 35-Jährige, der bei seinen 27 bisherigen Major-Teilnahmen nie ein Top-Ten-Resultat hatte verbuchen können, verteidigte mit einer 69 seine Führung vor Justin Rose. Der Olympiasieger aus England liegt nach einer 68 am Samstag nur einen Schlag hinter Woodland.

Auch der Weltranglistenerste Brooks Koepka aus den USA liegt weiter in Lauerstellung. Der US-Open-Sieger der vergangenen beiden Jahre kletterte mit einer 68 auf den geteilten dritten Rang, vier Schläge trennen ihn vor der abschließenden vierten Runde vom Führenden. Mit der Spitze nichts mehr zu tun hat hingegen Masters-Sieger Tiger Woods, der US-Superstar hat nach einer 71 am Samstag auf Rang 27 bereits elf Schläge Rückstand auf Woodland.

  • Die Tabelle nach drei gespielten Runden:
RangSpielerNationalitätSchläge
1Gary WoodlandUSA-11
2Justin RoseEngland-10
T3Brooks KoepkaUSA-7
T3Chez ReavieUSA-7
T3Louis OosthuizenSüdafrika-7
6Rory McIlroyNordirland-6
T7Matt KucharUSA-5
T7Chesson HadleyUSA-5

US Open: Der vierte Tag heute live im TV und Livestream

Der Pay-TV-Sender Sky hat sich dieses Jahr die Rechte an den US Open gesichert und überträgt bereits seit Turnierbeginn an jedem Spieltag live aus Kalifornien. Sky-Kunden erleben alle Highlights von Woods und Co. in voller Länge. Auch am heutigen Sonntag geht Sky wieder ab 20.30 Uhr live aus Pebble Beach auf Sendung.

Folgendes Kommentatoren-Trio führt dabei durch den Abend:

  • Carlo Knauss
  • Adrian Grosser
  • Gregor Biernath

Neben der Fernseh-Übertragung bietet Sky alternativ auch einen Livestream über die Sky-Go-App an. Somit kann die 4. Runde der US Open 2019 auch unterwegs live und in voller Länge auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets verfolgt werden.

US Open: Daten und Fakten

Mit den US Open läuft momentan das zweitälteste Majorturnier im Herrengolf. Am heutigen Sonntag steht die entscheidende letzte Runde auf dem Programm. Im Turnierkalender stehen die Wettkämpfe aus den USA seit diesem Jahr an dritter Stelle nach dem Master und der PGA Championship.

Im Gegensatz zu den Masters wechseln die Austragungsorte der US Open jährlich. Martin Kaymer gewann mit den US Open 2014 beispielsweise seinen zweiten Majorsieg in Pinehurst. Neben Profis aus aller Welt treten auch Amateurspieler an, die eines der zahlreich Qualifikationsturniere gewinnen konnten.

Der beste Spieler nach vier Runden hält die Trophäe in den Händen, die, anders als andere Golfpreise, keinen Namen trägt.

US Open 2019: Die 4. Runde heute im Liveticker

Hier bei SPOX könnt ihr die US Open kostenfrei verfolgen. In einem umfassenden Liveticker werdet ihr über alle Geschehenisse auf dem Grün in Pebble Beach informiert und auf dem Laufenden gehalten.

Hier gibt's den Liveticker zu den US Open.

Neben dem Liveticker zu den US Open in den USA gibt es bei SPOX eine Vielzahl andere Sportarten zum angenehmen Mitlesen. Neben Basketball, Handball, Eishockey und Tennis, sind auch Highlights aus dem Motorsport abgedeckt.

Schaut euch doch einfach einmal in der Liveticker-Tagesübersicht um und seht selbst.

US Open: Die letzten Austragungsorte und Sieger

Kann Brooks Koepka die US Open zum dritten Mal hintereinander gewinnen? Er wäre der erste Spieler seit über 100 Jahren, dem eine solche Leistung gelingen würde.

Der Amerikaner gewann bereits 2017 und 2018. Hier die letzten fünf Sieger und die Austragungsorte im Überblick.

JahrSiegerNationalitätAustragungsortSchläge
2018Brooks KoepkaUSAShinnecock Hill, New York281
2017Brooks KoepkaUSAErin Hills, Wisconsin272
2016Dustin JohnsonUSAOakmont Country Club276
2015Jordan SpiethUSAChambers Bay, Washington275
2014Martin KaymerDeutschlandPinehurst, North Carolina271
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung