Golf

Python sorgt für Unterbrechung in Kuala Lumpur

Von SPOX
Schlangen kommen in Malaysia anscheinend öfter mal zum Golf

Die PGA Tour macht zurzeit Halt in Kuala Lumpur/Malaysia und musste für einen kuriosen Grund am zweiten Turnier kurzzeitig gestoppt werden. Eine Python machte sich auf dem Grün breit.

Eine zwei Meter lange Python verirrte sich am Freitag auf das Green des Klang-Valley-Klubs beim CIMB Classic. Infolgedessen musste der Wettbewerb unterbrochen werden.

Doch die Offiziellen des Turniers behielten die Ruhe, riefen kurzerhand einen Schlangenjäger und dieser fing das Reptil zügig ein und verstaute es in einer Plastiktüte.

Anschließend wurde die riesige Schlange in ihrem natürlichen Lebensraum wieder freigelassen. Den Golfkurs gibt es derweil seit 1991 und es war nicht das erste Mal, dass wilde Tiere dort während Golf-Runden auf sich aufmerksam machten.

Die Geldrangliste der PGA Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung