Donnerstag, 06.10.2016

Martin Kaymer mit mittelmäßigem Start - Florian Fritsch startet gut

Kaymer startet in St. Andrews verhalten

Vier Tage nach seinem überwiegend enttäuschenden Einsatz beim Ryder Cup ist Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer verhalten in das Europa-Tour-Turnier im schottischen St. Andrews gestartet.

Der zweimalige Majorsieger spielte auf dem Par-72-Kurs eine 71 und belegt damit Platz 45. Einen deutlich besseren Start erwischte der Münchner Florian Fritsch (68), der als Neunter vier Schläge hinter Spitzenreiter Alex Noren (Schweden) liegt.

Marcel Siem (Ratingen) hat nach einer schwachen 77 auf Platz 153 kaum noch Chancen, den Cut zu überstehen. Maximilian Kieffer (Düsseldorf) muss nach einer 73 als 90. ebenfalls bangen. Kaymer hatte das mit 5,0 Millionen Euro dotierte Turnier 2010 gewonnen.

Die aktuelle Golf-Weltrangliste

Das könnte Sie auch interessieren
Rory McIlroy erntete für seine Golf-Runde mit Donald Trump einen Shitstorm

Rory McIlroy verteidigt Golf-Runde mit Donald Trump

In Chon Buri kann derzeit nicht gegolft werden

Zweite Runde in Chon Buri verschoben

Martin Kaymer hat zum Auftakt ein Ausrufezeichen gesetzt

Kaymer mit starkem Start in Palm Beach


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.