Montag, 04.04.2016

Beim Sieg von Ko

Masson Sechste in Rancho Mirage

Die Deutsche Caroline Masson (Gladbeck) hat beim LPGA-Major im kalifornischen Rancho Mirage ihr bislang bestes Ergebnis des Jahres erzielt. Die 26-Jährige blieb zum Abschluss mit einer 71 einen Schlag unter dem Platzstandard und belegte mit insgesamt 280 Schlägen den geteilten sechsten Platz.

Caroline Massson strich ein Preisgeld in Höhe von 63.000 Euro rein
© getty
Caroline Massson strich ein Preisgeld in Höhe von 63.000 Euro rein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Masson strich ein Preisgeld in Höhe von 72.004 US-Dollar (rund 63.000 Euro) ein.

Der Sieg beim mit 2,6 Millionen Dollar dotierten Turnier sicherte sich die 18 Jahre alte neuseeländische Weltranglistenerste Lydia Ko (276). Sandra Gal (Düsseldorf) war nach einer schwachen 75er-Runde am Freitag mit insgesamt 147 Schlägen am Cut gescheitert.

Das könnte Sie auch interessieren
Alex Cejka kann die Form des Vortages nicht bestätigen

Cejka und Däne Kjeldsen weit zurückgefallen

Bernd Ritthammer legte eine gute Leistung hin

Ritthammer rückt in die Top 10 vor

Alex Cejka spielt bei Zweierturnier mit Sören Kjeldsen

Cejka zum Auftakt 19. - Gal bang um Cut


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.