Mittwoch, 06.01.2016

Irischer Ryder-Cup-Star tot

O'Connor stirbt mit 67 Jahren

Christy O'Connor junior ist im Alter von 67 Jahren verstorben. Das teilte die Irische Golf Union (GUI) am Mittwoch mit. Demnach weilte O'Connor zum Zeitpunkt seines Todes im Urlaub auf der spanischen Insel Teneriffa, zur Todesursache machte der Verband keine Angabe.

Christy O'Connor junior wurde insgesamt zweimal ins europäische Ryder-Cup-Team berufen
© getty
Christy O'Connor junior wurde insgesamt zweimal ins europäische Ryder-Cup-Team berufen

O'Connor erlangte Berühmtheit beim Ryder-Cup-Sieg der Europäer im Jahr 1989, als er in einem legendären Duell den US-Amerikaner Fred Couples bezwang.

O'Connor wurde insgesamt zweimal ins europäische Ryder-Cup-Team berufen und gewann 17 Turniere.

Das könnte Sie auch interessieren
Martin Kaymer muss auf Platz 116 um den Cut bangen

Kaymer muss in Wentworth um Cut bangen

Tiger Woods macht nach seiner Rückenoperation Fortschritte

Tiger Woods: "Seit Jahren nicht mehr so gut gefühlt"

Lexi Thompson geht als Führend in die Schlussrunde

Thompson führt in Williamsburg


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.