Sonntag, 05.04.2015

LPGA in Rancho Mirage

Masson verbessert, Gal zurückgefallen

Die beiden deutschen Proetten Caroline Masson (Gladbeck) und Sandra Gal (Düsseldorf) haben beim Golfturnier im kalifornischen Rancho Mirage mit der Entscheidung an der Spitze nichts zu tun

Caroline Masson hat mit der Entscheidung um den Titel an diesem Wochenende nichts zu tun
© getty
Caroline Masson hat mit der Entscheidung um den Titel an diesem Wochenende nichts zu tun
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Masson, die soeben den Cut geschafft hatte, verbesserte sich nach der dritten Runde mit insgesamt 216 Schlägen auf den geteilten 29. Platz. Gal ist mit einem Schlag mehr gemeinsam mit elf Konkurrentinnen 36.

Es führt mit 206 Schlägen die Südkoreanerin Kim Sei-young vor der Amerikanerin Stacy Lewis (209).

Das könnte Sie auch interessieren
Bern Ritthammer ist bei den China Open auf dem 40.Platz abgerutscht

Golfprofi Ritthammer verspielt Topresultat in Peking

Caroline Masson (l.) und Sandra Gal sind beim US-Turnier mit von der Partie

Gal scheitert am Cut, Masson leicht verbessert

Die Siegerfaust von Alex Cejka ist nach einer starken Runde mehr als gerechtfertigt

Golf: Cejka und Däne Kjeldsen mit starker zweiter Runde


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.