Golf

Masson Zweite in Blue Bay

Von SPOX
Montag, 27.10.2014 | 22:16 Uhr
Caroline Masson beendete das Turnier in Blue Bay mit 13 unter Par
© getty

Caroline Masson wird bei der Blue Bay LPGA Zweite und feiert damit ihr bestes Ergebnis auf der LPGA Tour. Währenddessen gewinnt Lee-Ann Pace ihren zweiten Titel in Folge.

Dabei verlief das Turnier alles andere als planmäßig. Nach starkem Regen am Freitag und Sonntag waren die Veranstalter gezwungen, das Turnier auf 54 Löcher zu verkürzen. Statt am Sonntag endete die Veranstaltung zudem erst einen Tag später.

Am Montag, dem letzten Turniertag, blies Masson allerdings zu einer famosen Aufholjagd. Mit fünf Schlägen Rückstand auf den zweiten Platz gestartet, gelang es ihr dank dreier Birdies auf den letzten drei Löchern noch, den zweiten Rang zurückzuerobern. Bereits nach dem ersten Tag war nur eine Spielerin besser als die gebürtige Gladbeckerin.

"Nach langen Tagen und schwierigen Bedingungen freue ich mich über Platz zwei", sagte Masson nach dem, laut eigener Aussage, zweitgrößten Erfolg ihrer bisherigen Karriere. Bei diesem musste sie sich nur der Südafrikanerin Lee-Anne Pace geschlagen geben. Während Masson das Turnier mit 13 Schlägen unter Par beendete, war Pace noch drei Schläge besser und feierte ihren zweiten Triumph binnen einer Woche, nachdem sie bereits vor einer Woche bei der Ladies European Tour gewann.

Sandra Gal gelang gegen Ende in Blue Bay auch noch ein Sprung im Klassement: Die 29-Jährige kletterte mit sechs unter Par auf den 17. Rang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung