Golf

Love III holt Stricker, Furyk, Snedeker & Johnson

Von SPOX
Dustin Johnson spielt im September in Medinah/USA seine zweiten Ryder Cup
© Getty

Die beiden Teams für den Ryder Cup 2012 in Medinah/USA vom 28. bis 30. September 2012 stehen endgültig fest. US-Team-Kapitän Davis Love III gab am Dienstag seine Wildcard-Picks bekannt. Jim Furyk, Steve Stricker, Dustin Johnson und Brandt Snedeker komplettieren das Team um Tiger Woods und Phil Mickelson. Nicht berücksichtigt wurden Hunter Mahan und Ricky Fowler.

Aufgrund der guten Resultate in den letzten Wochen entschied sich Love III für Johnson und Snedeker. "Es war vielleicht noch nie so schwierig für einen US-Kapitän, die Wildcards zu verteilen", sagte Love III. "Es ist hart für mich, Spieler wie Hunter Mahan nicht zu nominieren."

Mahan war hervorragend in die Saison gestartet und hatte zu Beginn des Jahres zwei Turniere der PGA Tour gewinnen können. In den letzten Wochen verlor er aber seine Form und verpasste bei der PGA Championship und bei der Barclays jeweils den Cut.

Fowler nicht dabei

Dagegen kamen Snedeker und Johnson immer besser in Fahrt kamen. "Einige Spieler haben sich mit guten Leistungen aufgedrängt. Sie haben dem Druck, gut spielen zu müssen, um ins Team zu kommen, stand gehalten", sagte Love.

Neben Mahan wurde auch Ricky Fowler nicht berücksichtigt. Fowler feierte 2010 in Wales sein Ryder-Cup-Debüt und holte dort im Einzel durch vier Birdies auf den letzten vier Löchern im Duell mit Francesco Molinari noch einen halben Punkt für die USA.

Die Teams im Überblick:

Europa

Rory McIlroy

Luke Donald

Lee Westwood

Justin Rose

Graeme McDowell

Paul Lawrie

Francesco Molinari

Peter Hanson

Sergio Garcia

Martin Kaymer

Wildcards (2): Ian Poulter, Nicolas Colsaerts

USA

Tiger Woods

Bubba Watson

Jason Dufner

Keegan Bradley

Webb Simpson

Zach Johnson

Matt Kuchar

Phil Mickelson

Wildcard-Vergabe (4): Jim Furyk, Steve Stricker, Dustin Johnson, Brandt Snedeker

Die Ryder Cup Standings im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung