Montag, 02.08.2010

Golf

Fabelrunde spült Appleby nach vorne

Der australische Golfprofi Stuart Appleby hat dank einer Fabelrunde am letzten Tag des US-Turniers in White Sulphur Springs den Führenden Jeff Overton doch noch abgefangen.

Stuart Appleby sorgte für die zweite 59er-Runde auf der diesjährigen US-PGA-Tour
© sid
Stuart Appleby sorgte für die zweite 59er-Runde auf der diesjährigen US-PGA-Tour

Mit einer Fabelrunde hat sich der australische Golfprofi Stuart Appleby den Sieg beim US-Turnier in White Sulphur Springs/West Virginia gesichert.

Der 39-Jährige spielte bei seiner 59 neun Birdies und einen Eagle und hatte mit insgesamt 258 Schlägen einen Schlag Vorsprung auf den nach drei Runden führenden US-Amerikaner Jeff Overton (259).

Appleby ist erst der fünfte Spieler der PGA-Tour-Geschichte mit einer 59 auf der Scorekarte. Bei der diesjährigen US-PGA-Tour war es bereits die zweite 59er-Runde, zuvor gab es jedoch elf Jahre lang nicht eine einzige zu bestaunen.

Der deutsche Golfprofi Alex Cejka war zum dritten Mal bei vier Turnieren im Monat Juli am Cut gescheitert. Nach der miserablen 77 zum Auftakt konnte er auch mit einer 69er-Runde das Aus nicht mehr verhindern. Mit insgesamt 146 Schlägen verpasste Cejka auf dem Par-70-Kurs den Cut um acht Schläge.

Goydos mit 59er-Runde in Silvis


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.