Donnerstag, 03.06.2010

Golf

Guter Auftakt für deutsches Golf-Trio

Beim Europa-Tour-Turnier im walisischen Newport hat das deutsche Golf-Trio Martin Kaymer, Marcel Siem und Stephan Gross jr. einen guten Start hingelegt.

Martin Kaymer wurde bereits dreimal zum PGA Player of the Year gewählt
© sid
Martin Kaymer wurde bereits dreimal zum PGA Player of the Year gewählt

Einen guten Start erwischte das deutsche Golf-Trio Martin Kaymer (Mettmann), Marcel Siem (Ratingen) und Stephan Gross jr. (Heidelberg) beim Europa-Tour-Turnier im walisischen Newport.

Der deutsche Star Kaymer spielte auf dem Par-71-Platz, auf dem er Anfang Oktober auch für Europa den Ryder Cup zurückerobern möchte, eine 70 und belegte damit den 24. Platz.

Chris Wood ist Spitzenreiter

Kaymer glückte dabei an der 15, einem Par-4-Loch, ein Eagle. Einen Schlag weniger (69) benötigte als 16. Marcel Siem. Gross jr. kam mit einer Par-71-Runde ins Klubhaus. Dies bedeutete Rang 40.

Als Spitzenreiter geht der derzeit glänzend aufgelegte Engländer Chris Wood am Freitag auf die zweite Runde. Der 22-Jährige aus Bristol, der bei seinen vergangenen drei Turnierstarts jeweils in den Top 10 landete, spielte eine lupenreine 65er-Runde mit sechs Birdies. Einen Schlag dahinter folgten mit jeweils 66 Schlägen der Waliser Bradley Dredge und der Australier Andrew Dodt.

Ryder Cup 2010: Kaymer aktuell im Team


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.