Golf

Stricker allein auf weiter Flur

SID
Sonntag, 07.02.2010 | 23:35 Uhr
Steve Stricker wurde 1990 nach seinem Uni-Abschluss Berufsgolfer
© Getty

Der US-Amerikaner Steve Stricker nimmt beim PGA-Turnier in Pacific Palisades einen komfortablen Vorsprung von sechs Schlägen mit auf die Schlussrunde.

Steve Stricker steuert beim PGA-Turnier im kalifornischen Pacific Palisades einem ungefährdeten Sieg entgegen. Der US-Amerikaner liegt nach dem Abschluss der am Samstag wegen Dunkelheit abgebrochenen und am Sonntagmorgen fortgesetzten dritten Runde komfortable sechs Schläge vor seinem Landsmann J.B. Holmes, dem Briten Luke Donald und Andres Romero aus Argentinien.

Stricker, für den es der erste Saisonerfolg wäre, spielte nach 67 und 65 nun eine 66er-Runde und zeigte erneut kaum Schwächen. Der Münchner Alexander Cejka war deutlich am Cut gescheitert.

Martin Kaymer wird Vierter in Dubai

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung