Golf

Mercedes-Benz bringt Legenden zusammen

SID
Bernhard Langer veranstaltet zusammen mit seinem Bruder Erwin die Mercedes-Benz Championship
© Getty

Mercedes-Benz ist vom 6. bis 12. April 2009 wieder dabei, wenn die besten Golfer der Welt beim legendären Masters im Augusta National Golf Club abschlagen.

Die Marke mit dem Stern stellt Fahrzeuge für Funktionäre, Teilnehmer und ausgewählte Gäste zur Verfügung. Während des Turniers zeigt Mercedes-Benz zudem mit dem neuen E-Klasse Coupe sein bis dato neuestes Modell.

Etwas Besonderes hat sich Mercedes-Benz für die kommunikative Begleitung rund um das Turnier einfallen lassen: Der zweimalige Masters-Sieger sowie Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer und der britische Rennfahrer Sir Stirling Moss, der 1955 in Rekordzeit die Mille Miglia im legendären Mercedes-Benz 300 SLR gewann, trafen sich im Vorfeld des Turniers.

Neuestes Produkt-Highlight im Fokus

Unter dem Motto "Legenden im Augusta National Golf Club" wird die Zusammenkunft der beiden Sportler für die globale Kommunikation rund um das Golf-Engagement von Mercedes-Benz beim Masters genutzt.

Ausgewählte Gäste von Mercedes-Benz werden zudem die Möglichkeit haben, Bernhard Langer in Augusta zu treffen.

"Mercedes-Benz und den Augusta National Golf Club verbindet neben der Partnerschaft rund um das Masters-Turnier ihre jeweils lange und erfolgreiche Tradition", sagt Anders Sundt Jensen, Vice President Brand Communications Mercedes-Benz Cars.

"Es ist eine große Ehre, unsere Marke sowie unser neuestes Produkt-Highlight - das neue E-Klasse Coupe - im Umfeld dieses einzigartigen Turniers zeigen zu können."

Verbunden durch den Mercedes-Stern

"Der Augusta National Golf Club wird mit Stichwörtern wie 'Spitzenleistung' oder 'Legende' in Verbindung gebracht - Begriffe, die auch die Marke Mercedes-Benz widerspiegelt", so Anders Sundt Jensen weiter.

"Wir greifen das in einer internationalen Kommunikationskampagne auf, personifiziert durch Bernhard Langer als Mercedes-Benz Markenbotschafter und den ehemaligen Mercedes-Benz Rennfahrer Sir Stirling Moss. Beide sind Legenden ihrer jeweiligen Sportart und obwohl diese unterschiedlicher nicht sein könnten, sind beide Sportler durch den Mercedes-Stern miteinander verbunden."

Internationale Medialisierung des Mercedes-Benz-Engagements

Begleitet von Fotografen und einem Kamerateam trafen sich die beiden Sportpersönlichkeiten im Vorfeld des Masters und tauschten sich bei einer Besichtigungstour durch das Clubhaus des Augusta National Golf Clubs, einem Gang über den weltbekannten Golfplatz und einer Ausfahrt im Sondermodell Mercedes-Benz SLR 722 S über ihre Karrieren aus.

Die legendären Symbole des Augusta National Golf Clubs wie die Magnolia Lane, die historische Allee und Anfahrt zum Augusta National Golf Club, die weltbekannte Schlüsselstelle des Platzes Amen Corner und natürlich das Grüne Jackett, das an die Gewinner des Masters überreicht wird, sie sind spektakuläre Hintergründe für die entstandenen Fotos und das Filmmaterial.

Die eindrucksvollen Bilder und O-Töne des ungewöhnlichen Zusammentreffens setzt Mercedes-Benz in Print-, TV- und Online-Medien ein und gewährleistet damit die weltweite kommunikative Begleitung sowie eine internationale Medieninszenierung seines Masters-Engagements.

Gäste von Mercedes-Benz treffen Bernhard Langer

Daneben können Interessierte bereits vor den ersten Abschlägen der weltbesten Golfer in Augusta auf Mercedes-Benz TV (www.mercedes-benz.tv) einen Filmbeitrag über das Treffen der beiden Legenden Bernhard Langer und Sir Stirling Moss ansehen und in einem Masters-Spezial unter www.mercedes-benz.com/masters mehr zu den Gemeinsamkeiten von Mercedes-Benz und dem renommiertesten Golfturnier der Welt erfahren.

Markenbotschafter Bernhard Langer steht außerdem im Mittelpunkt eines weiteren Highlights rund um das Masters. Auf Einladung von Mercedes-Benz wir der zweifache Masters-Champion bei einem exklusiven Meet & Greet geladenen Gästen Rede und Antwort stehen.

Die besten Bilder von Bernhard Langer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung