Sonntag, 27.07.2008

Golf

Langer verpasst Major-Titel - Vaughan siegt

Troon - Golf-Senior Bernhard Langer hat seinen ersten Major-Titel auf der Championstour der über 50-Jährigen nur knapp verpasst.

Langer, Golf
© Getty

Mit 280 Schlägen (70+71+71+68) auf dem Par 71-Dünenkurs bei der The Seniors British Open im schottischen Troon landete der Schwabe, der auf der US-Championstour bereits zwei Saison-Turniere gewonnen hat, auf dem vierten Rang.

Dafür kassierte er vier Wochen vor seinem 51. Geburtstag 60.000 Euro und baute seine Führung in der US-Championstour-Geldrangliste auf rund 1,496 Millionen Dollar aus.

Der zweimalige US-Masterssieger aus Anhausen lag dank seiner bemerkenswerten 68-Finalrunde nur zwei Schläge hinter Sieger Bruce Vaughan, der im Stechen mit seinem Landsmann John Cook die Oberhand behielt. Das Duo hatte nach vier Runden auf dem 130 Jahre alten Platz an der britischen Westküste mit je 278 Schlägen gleichauf gelegen.

Vaughan erhielt knapp 200.000 Euro für den Titel. Der 53 Jahre alte Australier Greg Norman, der noch vor einer Woche bei der 137. British Open überraschend den 3. Rang hinter Sieger Padraig Harrington (Irland) belegt hatte, kam in Troon auf den geteilten 5. Rang.


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.