wird geladen

Frahn ärgert Ex-Klub Leipzig

SID
Freitag, 18.09.2015 | 20:22 Uhr
Ralf Rangnick hat mit Leipzig gegen Heidenheim nur Remis gespielt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Ausgerechnet Daniel Frahn hat den Sprung von RB Leipzig auf Rang drei der 2. Bundesliga verhindert. Der 28 Jahre alte Stürmer, der die Sachsen im Sommer nach fünf Jahren verlassen hatte, traf für den 1. FC Heidenheim per Foulelfmeter (62.) zum 1:1 (0:1)-Endstand. Marcel Halstenberg (36.) hatte das Team von Trainer Ralf Rangnick zunächst in Führung geschossen.

Vor dem Spiel hatten Heidenheimer Fans den Gästen einen unschönen Empfang bereitet. Die Anhänger bewarfen den Mannschaftsbus der Leipziger mit zahlreichen falschen Dollar-Noten, die auf der nassen Frontscheibe kleben blieben. Auf den Scheinen war das Gesicht von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz abgebildet.

Auf dem Rasen gab Leipzig zumindest in der ersten Halbzeit die passende Antwort. RB trat vor 12.486 Zuschauern mutig auf, hatte mehr vom Spiel und wurde durch Halstenbergs Linksschuss belohnt. Dominik Kaiser hätte wenig später erhöhen können, traf aus 19 Metern aber nur die Latte (43.).

Nach der Pause wurde Heidenheim für sein nun deutlich größeres Engagement belohnt. Nach einem Foul von Willi Orban an Robert Leipertz blieb Leipzigs Ex-Kapitän Frahn cool und verwandelte eiskalt vom Punkt. Der FCH ist damit bereits seit fünf Spielen ungeschlagen.

Heidenheim - Leipzig: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung