Sonntag, 15.05.2016
wird geladen
AufstellungSpielberichtStatistikTabelleTorjägerRechner

2. Liga - 34. Spieltag

St. Pauli siegt zum Abschluss

Der FC St. Pauli schließt seine Zweitliga-Saison auf dem vierten Platz ab. Auch ohne drei verletzte Stammspieler besiegten die Hamburger den 1. FC Kaiserslautern mit 5:2 (2:1) und fügten damit den Pfälzern nach sechs Spielen wieder eine Niederlage zu.

Ryo Miyaichi drehte das Spiel mit zwei Toren und einer Vorlage zu Gunsten von St. Pauli
© getty
Ryo Miyaichi drehte das Spiel mit zwei Toren und einer Vorlage zu Gunsten von St. Pauli
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Vor 29.546 Zuschauern im ausverkauften Millerntorstadion erzielten der Japaner Ryo Miyaichi (4. und 57.), Sebastian Maier (72.), Christopher Buchtmann (79.) sowie der zum Erstligisten Werder Bremen zurückehrende Lennart Thy (22.) per Kopfball die Tore für die Hanseaten.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Lukas Görtler hatte die Gäste in der vierten Minute in Führung gebracht, ein zweites Mal war Ruben Jenssen (76.) für den FCK erfolgreich.

St. Pauli - Kaiserslautern: Die Statistik zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Brandon Borello wechselt zum 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern verpflichtet Australier Borrello

Benjamin Kessel spielte bereits für den FCK, Braunschweig und zuletzt Union Berlin

Kaiserslautern verpflichtet Benjamin Kessel

Der VfB Stuttgart steigt in die Bundesliga auf, 1860 München muss in die Relegation

So lief der 34. Spieltag


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

2. Liga, 34. Spieltag

2. Liga, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.