wird geladen

Wichtiger KSC-Sieg über Braunschweig

SID
Sonntag, 17.05.2015 | 17:16 Uhr
Der KSC verbucht einen Zwischenerfolg im Aufstiegskampf
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Am 33. Spieltag der 2. Liga hält sich der Karlsruher SC mit einem 2:0 (1:0)-Sieg bei Eintracht Braunschweig im Aufstiegsrennen. Rouwen Hennings schwang sich zum Held des Nachmittags auf.

Während die Badener sogar Darmstadt 98 auf dem direkten Aufstiegsplatz zwei noch abfangen können, zerschlugen sich die Erstliga-Hoffnungen der Eintracht endgültig. Torjäger Rouwen Hennings brachte den KSC kurz vor der Halbzeitpause nach Zuspiel von Dimitrij Nazarov in Führung (43.). In der 87. Minute machte Hennings alles klar und zog mit seinem 17. Treffer in der Torjägerliste an Bochums Simon Terodde vorbei. Kurz vor Schluss sah Braunschweigs Ken Reichel Rot und KSC-Verteidiger Dominik Peitz Gelb-Rot (84.).

Die Gäste hatten bei einem Freistoß von Enrico Valentini die erste Chance, doch Braunschweigs Rafal Gikiewicz lenkte den Ball gerade noch am Tor vorbei (12.). Der KSC setzte nach. Dimitrij Nazarov nahm eine Flanke im Rutschen direkt, scheiterte aber am stark parierenden Eintracht-Schlussmann (16.).

Der KSC war am Drücker, doch Braunschweig stand in der Defensive zumeist sicher und erarbeitete sich mehr und mehr Ballbesitz. Im Spiel nach vorne fehlte jedoch zumeist die Kreativität - wie auch bei den Gästen, die etwas glücklich zur Pause führten.

Nach dem Wechsel agierte die Lieberknecht-Elf engagierter, biss sich jedoch oft am Karlsruher Abwehrblock die Zähne aus. Erst der eingewechselte Julias Düker hatte den Ausgleich auf dem Fuß, doch KSC-Torwart Dirk Orlishausen parierte stark (69.).

Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung