wird geladen

Darmstadt bietet Ingolstadt die Stirn

SID
Sonntag, 21.12.2014 | 15:21 Uhr
Der SV Darmstadt trotz dem Tabellenführer einen Punkt ab
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Im letzten Spiel 2014 lässt der FC Ingolstadt mit einem 2:2 (1:2) beim SV Darmstadt Punkte liegen. Die Lilien spielen munter mit und belohnen sich fast mit einem Dreier.

Hanno Behrens (7.) hatte die Lilien vor 14.300 Zuschauern allerdings aus abseitsverdächtiger Position in Führung gebracht. Pascal Groß (20.) war per Freistoß zum 1:1-Ausgleich erfolgreich, Stefan Lex (40.) schoss die Gäste in Front. Marcel Heller (54.) markierte wiederum das 2:2 für 98er. Auch das vierte Duell beider Teams endete damit remis.

Mit 40 Punkten hat Ingolstadt weiterhin souverän die Spitzenposition inne, sieben Zähler dahinter folgen der Karlsruher SC und Darmstadt auf den Plätzen zwei und drei. Aufsteiger Darmstadt blieb auch im zehnten Spiel in Folge ungeschlagen. Nach zuletzt vier Dreiern nacheinander ging die Ingolstädter Siegesserie indes zu Ende.

Darmstadt bereitet FCI Mühe

Darmstadt bestimmte nach der frühen Führung zunächst das Geschehen. Der FCI hatte Mühe, sein Spiel zu finden. Erst nach dem Ausgleich wurde die Partie wesentlicher offener. Allerdings neutralisierten sich beide Teams, die sehr engagiert in die Zweikämpfe gingen, vielfach. Lex schloss eine schöne Kombination mit einer Bogenlampe zum 2:1 ab.

Aber Darmstadt ließ sich von diesem Rückstand nicht schocken. Immer wieder setzten die Hessen den Gegner mit schönem Spiel über die Flügel unter Druck. Daraus resultierte auch das 2:2, wenngleich Flankengeber Milan Ivana leicht im Abseits gestanden hatte.

SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 04: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung