wird geladen

2. Liga - 18. Spieltag

Darmstadt schiebt sich auf Rang zwei

SID
Mittwoch, 17.12.2014 | 19:24 Uhr
Der SV Darmstadt 98 siegt auch gegen Sandhausen und schiebt sich auf Rang zwei
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Darmstadt 98 darf weiter von der Rückkehr in die Bundesliga nach 33 Jahren träumen. Die Lilien sprangen mit dem 2:1 (1:0) beim SV Sandhausen auf den zweiten Platz, sind seit neun Spielen ungeschlagen und aussichtsreich im Aufstiegsrennen.

Die Hessen, die zuletzt 1981/82 im Oberhaus spielten, haben 32 Punkte auf dem Konto und damit zwei Zähler Vorsprung vor den Verfolgern Karlsruher SC und Eintracht Braunschweig. Sandhausen verlor erstmals nach drei Spielen ohne Niederlage wieder, liegt aber noch vier Punkte vor der Abstiegszone.

"Wie die Mannschaft Moral bewiesen hat und dieses Spiel unbedingt noch gewinnen wollte, war aller Ehren wert", sagte 98-Trainer Dirk Schuster bei "Sky": "Ein Punkt wäre auch zu wenig gewesen."

Hanno Behrens sicherte Darmstadt vor 5096 Zuschauern mit einem abgefälschten Schuss in der 86. Minute den verdienten Sieg. Die Gäste waren durch ein Eigentor von Manuel Stiefler in Führung (15.) gegangen. Torhüter Manuel Riemann hatte bei einer verunglückten Abwehraktion den eigenen Teamkollegen angeschossen. Aziz Bouhaddouz glich per Kopf im Anschluss an einen Eckball für die Gastgeber aus (63.). Dabei sah 98-Keeper Christian Mathenia schlecht aus.

SV Sandhausen - SV Darmstadt 98: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung