Düsseldorf kehrt in Erfolgsspur zurück

SID
Sonntag, 25.08.2013 | 15:25 Uhr
In einem umkämpften Spiel behielten Levan Kenia und Co. am Ende die Überhand
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Fortuna Düsseldorf ist nach drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge in der 2. Bundesliga wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Mannschaft von Trainer Mike Büskens besiegte den VfL Bochum durch einen Treffer von Stefan Reisinger (8.) mit 1:0 (1:0).

Mit sieben Punkten stellte der Bundesligaabsteiger den Kontakt zur Spitzengruppe wieder her. Bochum wartet derweil seit vier Ligaspielen auf einen Sieg. Das Team von Peter Neururer hat fünf Zähler auf dem Konto.

"Uns hat ein wenig die Ruhe gefehlt. Wir waren aber eine gute Einheit. Darauf kommt es an", sagte Büskens, während VfL-Innenverteidiger Patrick Fabian erklärte: "Das Spiel haben wir in den ersten 20 Minuten verloren. Da haben wir uns den Schneid abkaufen lassen."

Ilsö mit Pech beim Freistoß

Es entwickelte sich von Beginn an vor 37.233 Zuschauern eine temporeiche Begegnung. Nach einem Zweikampf zwischen Heiko Butscher und Reisinger entschied Schiedsrichter Michael Weiner auf Elfmeter. Doch der gefoulte Reisinger setzte den Ball an den Pfosten (7.). Nur wenige Augenblicke später machte er es besser. Nach toller Vorarbeit von Lewan Kenia schob Reisinger ohne Mühe zur Führung ein. "Nach dem verschossenen Elfmeter war die Enttäuschung groß. Nach dem Tor ist mir ein Stein vom Herzen gefallen", sagte Reisinger.

Die Gäste zeigten sich aber nicht geschockt und versteckten sich nicht. Paul Freier traf bei der ersten VfL-Möglichkeit nur den Pfosten (15.). Acht Minuten später verpasste Richard Sukuta-Pasu den Ausgleich nur knapp. Doch auch die Gastgeber ruhten sich auf der Führung nicht aus. Charlison Benschop scheiterte kurz vor der Pause am Pfosten (42.).

Nach dem Wechsel beschränkten sich die Gastgeber zunächst darauf, den Vorsprung zu verwalten. Bochum tat sich schwer, klare Chancen zu erspielen. Der Ex-Düsseldorfer Ken Ilsö setzte einen Freistoß knapp neben das Tor (62.). Auf der anderen Seite verfehlte Andreas Lambertz per Kopf nur knapp das Tor (64.).

Fortuna Düsseldorf - VfL Bochum: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung