wird geladen

Fürth bleibt zu Hause eine Macht

SID
Dienstag, 25.03.2014 | 19:24 Uhr
Da klingelt's: Fürth geht durch den Treffer von Azemi in Führung
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Greuther Fürth bleibt auch das siebte Spiel in Folge ohne Niederlage. Mit dem 4:1-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf am 27. Spieltag der 2. Liga festigte das Team von Trainer Frank Kramer den zweiten Tabellenplatz.

Die SpVgg Greuther Fürth hat im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg Abstand zu ihren Verfolgern gewonnen.

Ilir Azemi (38./54.), Daniel Brosinski (65.) und Zoltan Stieber (78.) bescherten den nun seit sieben Spielen ungeschlagenen Franken vor 10.875 Zuschauern den Sieg.

Die harmlosen Gäste, die nur eines der acht Spiele unter dem neuen Trainer Lorenz-Günther Köstner gewonnen haben, brachten dagegen kaum etwas zustande. Charlison Benschop (66.) erzielte den Ehrentreffer.

Nackenschlag kurz nach der Pause

Düsseldorf spielte wie zumeist in den vergangenen Wochen: weit zurückgezogen, zerstörend, offensiv ohne Ideen.

Fürth-Coach Kramer im Interview: "Ich sehe mich nicht als Streber"

Dass dies schon genügte, um die Fürther lange aus dem Spiel zu nehmen, sagt viel über die Qualität der ersten Halbzeit aus.

Torchancen gab es bis zum 1:0 durch Azemi, der nach einem Eckball traf, keine. Als die Fortuna dann mit einem Hauch Offensivgeist aus der Kabine kam, folgte mit dem 2:0 sofort der Nackenschlag.

SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung