Dienstag, 25.03.2014
wird geladen
SpielberichtStatistikTabelleRechner

2. Liga - 27. Spieltag

Fürth bleibt zu Hause eine Macht

Greuther Fürth bleibt auch das siebte Spiel in Folge ohne Niederlage. Mit dem 4:1-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf am 27. Spieltag der 2. Liga festigte das Team von Trainer Frank Kramer den zweiten Tabellenplatz.

Da klingelt's: Fürth geht durch den Treffer von Azemi in Führung
© getty
Da klingelt's: Fürth geht durch den Treffer von Azemi in Führung

Die SpVgg Greuther Fürth hat im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg Abstand zu ihren Verfolgern gewonnen.

Ilir Azemi (38./54.), Daniel Brosinski (65.) und Zoltan Stieber (78.) bescherten den nun seit sieben Spielen ungeschlagenen Franken vor 10.875 Zuschauern den Sieg.

Die harmlosen Gäste, die nur eines der acht Spiele unter dem neuen Trainer Lorenz-Günther Köstner gewonnen haben, brachten dagegen kaum etwas zustande. Charlison Benschop (66.) erzielte den Ehrentreffer.

Nackenschlag kurz nach der Pause

Düsseldorf spielte wie zumeist in den vergangenen Wochen: weit zurückgezogen, zerstörend, offensiv ohne Ideen.

Fürth-Coach Kramer im Interview: "Ich sehe mich nicht als Streber"

Dass dies schon genügte, um die Fürther lange aus dem Spiel zu nehmen, sagt viel über die Qualität der ersten Halbzeit aus.

Torchancen gab es bis zum 1:0 durch Azemi, der nach einem Eckball traf, keine. Als die Fortuna dann mit einem Hauch Offensivgeist aus der Kabine kam, folgte mit dem 2:0 sofort der Nackenschlag.

SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf: Die Statistik zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
15. Spieltag
16. Spieltag

2. Liga, 15. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.