wird geladen

In Cottbus gehen die Lichter aus

SID
Freitag, 07.02.2014 | 20:31 Uhr
Der FC Energie verlor auch zu Hause gegen Sandhausen und steckt nun ganz tief im Schlamassel
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Tabellenschlusslicht Energie Cottbus taumelt auch nach Ende der Winterpause weiter in Richtung Drittklassigkeit. Die Lausitzer verloren am Freitag zum Auftakt des 20. Spieltags der 2. Liga gegen den SV Sandhausen 0:1 (0:0).

Der FCE kassierte damit seine neunte Pflichtspielniederlage in Folge. Sandhausen festigte durch den Erfolg mit nun 30 Punkten den Platz im Mittelfeld.

Vor 10.896 Zuschauern im Stadion der Freundschaft traf Ranisav Jovanovic (86.) für die Gäste und vergrößerte die Sorgen von Energie-Coach Stephan Schmidt.

Cottbus hat weiter acht Punkte Rückstand auf den Vorletzten Dynamo Dresden (21), dieser könnte bei einem Sieg der Sachsen am Samstag bei Union Berlin auf elf Zähler anwachsen.

Jovanovic schockt Energie

Schmidt hatte die Bundesliga-Neuzugänge Fanol Perdedaj (Hertha BSC) und Mathias Fetsch (FC Augsburg) in die Startelf berufen, entscheidende Impulse konnten sie trotz einer guten ersten Hälfte aber nicht liefern.

Nach der Pause blieb Energie das aktivere Team, ohne die stabile Defensive der Sandhausener ernsthaft zu gefährden. Stattdessen schlug Jovanovic zu.

Aufseiten der Gastgeber verdienten sich Keeper Robert Almer und Christian Bickel gute Noten. Bei Sandhausen überzeugten Torwart Manuel Riemann und Simon Tüting.

Energie Cottbus - SV Sandhausen: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung