wird geladen

1860 beendet seine Krise

SID
Samstag, 09.11.2013 | 15:03 Uhr
Dominik Stahl schoss 1860 beendete mit seinem Siegtreffer die Krise der Löwen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo


1860 München hat seine Krise beendet und sich aus dem Tabellenkeller befreit. Der selbsternannte Aufstiegsaspirant gewann in einem schwachen Spiel bei Aufsteiger Arminia Bielefeld mit 1:0 (0:0) und verbesserte sich durch den ersten Sieg nach fünf Spielen mit 18 Punkten wieder ins Tabellenmittelfeld.

Arminia befindet sich nach starkem Saisonstart dagegen weiter im freien Fall. Nach der sechsten Niederlage in Folge droht den Ostwestfalen am Montag der Sturz auf den letzten Tabellenplatz, falls Energie Cottbus mit dem neuen Trainer Stephan Schmidt beim FC St. Pauli punktet.

Den Siegtreffer für die Löwen, das erst sechste Tor im neunten Pflichtspiel unter Trainer Friedhelm Funkel, erzielte Dominik Stahl (57.).

Vor 14.309 Zuschauern waren die Gastgeber, bei denen Kapitän Manuel Hornig nach Gelbsperre in die Innenverteidigung zurückkehrte, im ersten Durchgang die etwas aktivere von zwei verunsicherten und sehr schwachen Mannschaften. Allerdings hatte auch die Arminia kaum Torchancen.

Stahl erlöst die Löwen

Allein in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit wurde es im Strafraum der zumindest sicher verteidigenden Gäste etwas konfus. Die Löwen enttäuschten ohne den gesperrten Yannick Stark im Spielaufbau auf der ganzen Linie. Ex-Nationalspieler Benjamin Lauth war im Sturmzentrum nach drei Monaten und zehn Spielen ohne Tor weiter ein Schatten seiner selbst.

Nach der Pause kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und wurden prompt belohnt. Stahl traf aus der Drehung zu seinem ersten Saisontor.

Beste Bielefelder waren Philipp Riese und Tim Jerat. Bei den Löwen überzeugten Moritz Stoppelkamp und Grzegorz Wojtkowiak.

Arminia Bielefeld - 1860 München: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung