2. Liga - 29. Spieltag

Ein Berliner Punkt in Oberbayern

SID
Freitag, 12.04.2013 | 19:55 Uhr
Änis Ben-Hatira rettete der Hertha einen Punkt in Ingolstadt
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Tabellenführer Hertha BSC ist am 29. Spieltag der 2. Bundesliga beim FC Ingolstadt nicht über ein 1:1 hinausgekommen und kann somit frühestens am 30. Spieltag den Aufstieg perfekt machen. Vor 6500 Zuschauern im Audi-Sportpark brachte Caiuby (14.) den FCI in Führung, im zweiten Durchgang erzielte Änis Ben-Hatira (64.) den Ausgleich.

Hertha-Trainer Jos Luhukay nahm im Vergleich zum 3:0-Sieg gegen Braunschweig fünf Änderungen vor. Christoph Janker, Fabian Holland, Alfredo Morales, Marcel Ndjeng und Änis Ben-Hatira rückten in die Startelf. Kapitän Peter Niemeyer fiel mit einer Gehirnerschütterung aus.

Matip legt für Caiuby auf

Ingolstadt war von Beginn an das aktivere Team und schlug mit der ersten Chance gleich zu. In der 14. Minute spielte der FCI die Berliner über die rechte Seite aus. Marvin Matip legte flach in die Mitte, Caiuby vollstreckte aus sieben Metern.

Sieben Minuten später hatte Ingolstadt die nächste Großchance - erneut kamen die Schanzer über rechts durch. Moritz Hartmann flankte, Ümit Korkmaz schoss den Ball aber aus fünf Metern rechts am Tor vorbei.

Holland machte auf der linken Abwehrseite keine gute Figur, insgesamt war es im ersten Durchgang ein schlechter Auftritt der Hertha. Die Hauptstädter kamen nur zu einer einzigen Möglichkeit. Ramos (41.) zog aus acht Metern von halbrechts ab, traf den Ball allerdings nicht richtig und beförderte die Kugel rechts vorbei.

Kraft rettet gegen Hartmann

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gastgeber das bessere Team. Hartmann (47.) kam von Fabian Lustenberger bedrängt vor Thomas Kraft zum Abschluss, der Berliner Keeper reagierte glänzend.

Kurz darauf hatte Luhukay die Nase voll. Er brachte Pierre-Michel Lasogga und Sami Allagui für Peer Kluge und Janker.

Nun war deutlich mehr Zug im Spiel der Gäste. Allagui legte für Lasogga auf. Der grätschte den Ball aus vier Metern rechts am Tor vorbei. In der 64. Minute gelang Ben-Hatira dann der Ausgleich. Er versenkte aus neun Metern nach einer Vorlage von Lasogga.

Erster Punkt nach drei Pleiten

Die Gäste gaben sich mit dem Remis nicht zufrieden und drückten weiter. Ingolstadt, das nach zuvor drei Pleiten in Serie zumindest mal wieder einen Punkt holte, agierte nun zu passiv. Trotzdem waren die Berliner nicht zwingend genug, das 1:1 ging unter dem Strich in Ordnung.

Berlin hat als Spitzenreiter zwei Zähler Vorsprung auf Braunschweig. Der Abstand zum 1. FC Kaiserslautern, der den Relegationsplatz belegt, beträgt 15 Zähler. Ingolstadt ist mit einem Zehn-Punkte-Polster auf Rang 16 Elfter.

FC Ingolstadt 04 - Hertha BSC: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung