Rakic schießt Löwen zum Derbysieg

SID
Freitag, 18.11.2011 | 19:56 Uhr
In Ingolstadt feierte der TSV 1860 München den dritten Auswärtssieg der Saison
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Neuer Trainer, altes Leid: Auch mit Tomas Oral an der Seitenline bleibt der FC Ingolstadt das Schlusslicht der 2. Liga. Gegen 1860 München verloren die Schanzer mit 0:1 und mussten einen weiteren Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen.

Djordje Rakic erzielte in der 20. Minute das entscheidende Tor für 1860. Die Löwen konnten durch den Erfolg im bayerischen Duell den Abwärtstrend der letzten Wochen stoppen und bleiben auch nach dem fünften Aufeinandertreffen mit Ingolstadt ohne Niederlage gegen den Nachbarn.

Für Oral, der in der vergangenen Woche das Traineramt des entlassenen Benno Möhlmann übernommen hatte, war es der erste Pflichtspieleinsatz mit seinem neuen Team.

Ingolstadt beginnt engagiert

Zwar begannen die Hausherren vor 13.850 Zuschauern engagiert, konnten sich aber keine zwingenden Chancen herausspielen und wurden von Minute zu Minute unsicherer.

In der 20. Minute nutzte Rakic, der kurzfristig in die Startelf gerutscht war, die Unordnung in der Ingolstädter Abwehr, ließ Gegenspieler David Pisot aussteigen und schob den Ball in die linke untere Ecke zur Führung.

Fünf Neue in der Startelf

In der Folge versuchte das Team von Oral, der fünf neue Spieler in der Startelf gebracht hatte, das Spiel wieder an sich zu reißen. Die besseren Chancen hatten aber die Gäste: Der Schuss von Kapitän Benjamin Lauth ging nur knapp am rechten Pfosten vorbei (34.).

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild: Ingolstadt versuchte, sich in das Spiel zu kämpfen, ließ aber weiter die nötige Kreativität vermissen. Die Münchener lauerten aus einer kompakten Abwehr auf Konterchancen.

FC Ingolstadt 04 - 1860 München: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung