2. Liga - 5. Spieltag

Löwen beißen sich die Zähne an Erzgebirge aus

SID
Mittwoch, 22.09.2010 | 19:26 Uhr
Hielt seinen Kasten gegen Aue sauber: 1860-Keeper Gabor Kiraly
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Aufsteiger Erzgebirge Aue hat sich in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga festgesetzt. Die Veilchen erkämpften sich im Auswärtsspiel bei 1860 München ein 0:0 und sicherten mit zehn Punkten aus fünf Spielen den Platz im oberen Tabellendrittel.

Die Münchner (sieben Punkte) verloren dagegen vorerst den Anschluss zur Spitze.

Vor 17.600 Zuschauern in der Münchner WM-Arena zeigten beide Teams ein schwaches Spiel. Die Gastgeber hatten zwar mehr Ballbesitz, wussten damit jedoch kaum etwas anzufangen.

Bell vergibt beste Chance

Die Gäste bauten von Beginn an einen dichten Abwehrriegel auf und wagten sich nur selten in die Offensive. Da es im Spiel der Löwen an Präzision und Durchschlagskraft fehlte, waren Chancen vor allem in der ersten Halbzeit Mangelware.

Nur wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff vergab Stefan Bell die große Chance zur Führung, als er aus drei Metern völlig freistehend neben das Tor köpfte. Die Löwen machten nun wesentlich mehr Druck, Gefahr resultierte jedoch oft nur aus Standardsituationen.

1860 München - FC Erzgebirge Aue: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung