2. Liga - 3. Spieltag

Oberhausen gewinnt in Ingolstadt

SID
Freitag, 10.09.2010 | 19:53 Uhr
Rot-Weiß Oberhausen feierte in Ingolstadt den zweiten Saisonsieg
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. Werder-Gladbach
Superliga
Live
River Plate -
Tucuman
Serie A
Hellas Verona -
Benevento
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Primera División
Las Palmas -
Celta Vigo
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
Saint-Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
Sydney FC -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Brom
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter
Primeira Liga
Porto -
Pacos de Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit St Petersburg
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolves
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nice
Championship
Leeds -
Sheff Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham

Aufsteiger FC Ingolstadt hat auch sein drittes Saisonspiel verloren. Gegen Rot-Weiß Oberhausen setzte es am 3. Spieltag eine bittere 1:2-Heimniederlage.

Aufsteiger FC Ingolstadt wartet auch nach seinem dritten Spiel in der 2. Bundesliga auf den ersten Punkt.

Die Oberbayern verloren das zweite Saison-Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen vor 5250 Zuschauern nach einer dürftigen Vorstellung verdient mit 1:2 (0:0), nachdem der FC schon mit einer 1:4-Pleite gegen den FC Augsburg vor eigenem Publikum in die neue Spielzeit gestartet war.

Während Ingolstadt weiter Tabellenletzter ist, schoben sich die Gäste mit sechs Zählern auf den sechsten Platz vor.

Kaum Chancen im ersten Durchgang

Ingolstadt ließ auch gegen Oberhausen nur wenig vom Schwung der Aufstiegssaison erkennen.

Nach vorne lief im Spiel der Hausherren einfach zu wenig. In der ersten Halbzeit vereitelte RWO-Torwart Sören Pirson in der 29. Minute die einzige Chance der Hausherren durch Marko Futacs.

Erneut Gegentor nach Standard

Nach der Pause nutzten die Westdeutschen ihre erste Chance eiskalt aus, als Benjamin Reichert in der 59. Minute eine Flanke von Heinrich Schmidtgal per Kopf ins Tor beförderte.

Nur sieben Minuten später sorgte der Nigerianer Moses Lamidi mit dem 2:0 für die Vorentscheidung.

Fabian Gerber ließ mit seinem Anschlusstreffer in der 78. Minute nach einer schönen Kombination zwar noch einmal Hoffnung bei den Platzherren aufkommen, doch die weiteren Angriffsbemühungen der Ingolstädter mit Chancen für Gerber und Moritz Hartmann wurden nicht mehr belohnt.

Lediglich Marvin Matip konnte in seinem ersten Spiel für seinen neuen Klub aus Ingolstadt überzeugen, in den Reihen der Oberhausener gefielen Torschütze Reichert und Vorbereiter Schmidtgal am besten.

FC Ingolstadt 04 - Rot-Weiß Oberhausen: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung