2. Liga - 24. Spieltag

Duisburg lässt zwei Punkte liegen

SID
Freitag, 26.02.2010 | 19:50 Uhr
Srdjan Baljak (r.) traf für den MSV Duisburg zum 2:2
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der MSV Duisburg hat im Kampf um die Rückkehr in die Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Im Nachbarschaftsduell gegen Rot-Weiß Oberhausen kamen die Zebras am 24. Spieltag der 2. Liga nicht über ein 2:2 (2:2) hinaus und verpassten den Sprung auf Tabellenplatz vier.

Für RWO dagegen war der Punkt, den Moritz Stoppelkamp mit zwei Toren sicherstellte, wertvoll im Kampf gegen den Abstieg.

Der Vorsprung vor dem FSV Frankfurt auf dem Relegationsplatz beträgt weiter drei Zähler. 17.844 Zuschauer in der MSV-Arena sahen das dritte Heimspiel der Zebras in Folge ohne Sieg.

Damit blieb das Team von Trainer Milan Sasic, das nur eines der letzten fünf Spiele gewann, mit 39 Punkten auf dem sechsten Platz, der Rückstand auf den FC Augsburg auf Rang drei beträgt fünf Zähler.

Doppelpack von Stoppelkamp

Stoppelkamp brachte die Gäste schon in der siebten Minute nach einem Konter in Führung. Fünf Minuten später gelang Caiuby per Kopf nach einer Flanke von Ivica Grlic der Ausgleich.

In der 29. Minute schien dann Srdjan Baljak mit seinem vierten Tor im siebten Spiel die Duisburger auf die Siegerstraße gebracht zu haben.

Doch nur zwei Minuten später sorgte Stoppelkamp mit seinem fünften Saisontor wieder für den Ausgleich.

Beste Spieler beim MSV waren Baljak und Grlic. Bei den Kleeblättern überzeugte neben Stoppelkamp noch Mike Terranova.

MSV Duisburg - Rot-Weiß Oberhausen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung