Remis für Sander bei Koblenz-Einstand

SID
Sonntag, 17.01.2010 | 15:15 Uhr
Die TuS Koblenz ging gegen 1860 München zweimal in Führung
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Petrik Sander ist bei seinem Trainer-Einstand bei TuS Koblenz nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Durch den Punktgewinn konnte Koblenz aber auf den Relegationsrang rücken.

Koblenz trennte sich zum Rückrundstart der 2. Fußball-Bundesliga trotz zweimaliger Führung 2:2 (1:1) von 1860 München, kletterte aber zumindest auf den Relegationsplatz. Manuel Hartmann (6.) und der in der Winterpause vom SC Freiburg ausgeliehene Andreas Glockner (54.) brachten Koblenz zweimal in Führung.

Doch Stefan Aigner (11.) und Alexander Ludwig mit einem verwandelten Elfmeter (72.) nach einem Handspiel von Mikael Forssell im Strafraum glichen jeweils für die Löwen aus. Die Gastgeber waren vor 6128 Zuschauern die bessere Mannschaft und bestimmten über weite Strecken die Partie. Allerdings konnten die Gastgeber die Führung nicht verteidigen.

Sander, der die Nachfolge von Uwe Rapolder angetreten hatte, vertraute in der Startelf allen drei Winter-Neuzugängen Edmond Kapllani, Daniel Gunkel und Glockner.

Dagegen verzichtete der Coach auf den abwanderungswilligen finnischen Nationalstürmer Shefki Kuqi. Beste Spieler bei Koblenz waren Kapllani und Gunkel. Bei 1860 überzeugten vor allem Sascha Rösler und Peniel Kokou Mlapa.

TuS Koblenz - 1860 München: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung