2. Liga - 1. Spieltag

Chrisantus rettet KSC das Remis

SID
Freitag, 07.08.2009 | 19:58 Uhr
In einem tollen Spiel gehörte Karlsruhes Godfried Aduobe zu den besten Spielern auf dem Platz
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Leihgabe Macauley Chrisantus hat Bundesliga-Absteiger Karlsruher SC zum Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga einen Punkt gerettet.

Der vom Bundesligisten Hamburger SV kostenlos ausgeliehene Nigerianer erzielte beim 1:1 (0: 0) gegen Alemannia Aachen neun Minuten vor dem Ende den Ausgleich.

Zuvor war Innenverteidiger Dino Dpric ein Eigentor zur Führung der Gäste unterlaufen (53.). In der 87. Minute sah das Aachener Eigengewächs Manuel Junglas wegen wiederholten Foulspiels die erste Gelb-Rote Karte der Saison.

Der Kroate Drpic, der eigentlich den Verein wechseln wollte und erst kurzfristig ins Team rutschte, nachdem er Gehaltseinbußen akzeptierte, lenkte ein Flanke von Florian Müller mit der Hacke ins eigene Tor.

Die ideale Einstimmung der Aachener für die Einweihung des neuen Stadions am 17. August gegen den FC St. Pauli verhinderte schließlich Chrisantus, 2007 Torschützenkönig der U-17-WM.

Aduobe und Mutzel mit Bestnoten

Vor 22.332 Zuschauern begannen die Karlsruher mit den beiden Neuzugängen Andreas Schäfer (VfL Osnabrück) und Niklas Tarvajärvi (Xamax Neuchatel).

Bei den ohne Torschützenkönig Benjamin Auer (Muskelverletzung) angetretenen Aachenern begann in Thorsten Burkhardt (SpVgg Greuther Fürth) nur ein neuer Spieler. Zudem stand überraschend auch der 20 Jahre alte Junglas in der Startformation.

Im ersten Durchgang war die Partie ausgeglichen. Aachen versuchte erfolgreich, das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Der KSC hatte Probleme, kam durch Christian Timm (18.) und Lars Stindl (22. ) aber zu den besten Chancen.

Acht Minuten nach der Pause schockte Drpics Eigentor den KSC. Beste Spieler bei den Gastgebern waren Godfried Aduobe und Michael Mutzel. Bei Aachen gefielen Seyi Olajengbesi und Lukasz Szukala.

Karlsruhe - Aachen: Daten & Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung