Fussball

HSV (Hamburger SV) gegen den FC Ingolstadt heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie Hamburger SV gegen FC Ingolstadt live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Am 32. Spieltag der 2. Liga treffen heute der HSV und der FC Ingolstadt aufeinander. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Für beide Mannschaften geht es heute um Big Points im Auf- beziehungsweise Abstiegskampf: Der Hamburger SV befindet sich momentan in einer waschechten Krise, der Wiederaufstieg ist drei Spieltage vor Schluss entsprechend in Gefahr. Ingolstadt ist nach einer Katastrophensaison momentan auf dem aufsteigenden Ast und könnte sich bei einem Sieg heute und entsprechenden Ergebnissen der Konkurrenz sogar zum ersten Mal seit dem 7. Spieltag wieder von einem direkten Abstiegsplatz entfernen.

HSV gegen den FC Ingolstadt heute live im TV und Livestream sehen

In dieser Saison besitzt der Pay-TV-Sender Sky die Rechte an den Partien in der 2. Bundesliga. Somit können Sky-Kunden auch die heutige Partie zwischen dem Hamburger SV und dem FC Ingolstadt live und in voller Länge bei Sky verfolgen.

Darüber hinaus bietet der Pay-TV-Sender für alle Kunden einen Livestream in der SkyGo-App an.

HSV (Hamburger SV) - FC Ingolstadt: 2. Liga heute im LIVE-TICKER

Wer unterwegs ist und die Partie heute nicht am Bildschirm sehen kann, hat die Möglichkeit, ab 13 Uhr bei SPOX im Liveticker keine wichtige Spielszene zu verpassen.

HSV - Ingoldstadt: Die Aufstellungen

  • HSV: Pollersbeck - Sakai, Lacroix, van Drongelen, Santos - Narey, Özcan, Mangala, Hwang, Jatta - Winzheimer
  • FCI: Tschauner - Neumann, Paulsen, Mavraj, Otavio - Kerschbaumer, Cohen, Gaus - Kutschke, Lezcano, Pledl

Hamburg gegen Ingolstadt: Anstoß, Spielort und Schiedsrichter

Das Spiel wird um 13 Uhr im Hamburger Volksparkstadion angepfiffen, folgendes Schiedsrichter-Gespann leitet die Partie:

  • Schiedsrichter: Markus Schmidt
  • Assistenten: Stefan Lupp, Robert Wessel
  • Vierter Offizieller: Franz Bokop

Hamburger SV vor FC Ingolstadt: HSV-Wiederaufstieg nach Krise in Gefahr

In Hamburg brennt drei Spieltage vor Schluss der Baum: Der HSV hat aus den letzten fünf Ligaspielen lediglich fünf Punkte geholt. Durch die Niederlage in der vergangenen Woche gegen Union Berlin sind die Hanseaten sogar aus den Aufstiegsrängen gefallen und liegen nun hinter dem 1. FC Köln, dem SC Paderborn und Union Berlin nur noch auf Rang vier.

Dazu kommt noch fir Unruhe außerhalb des Spielfeldes: Lewis Holtby wurde vom Verein für die restliche Saison suspendiert, nachdem er Trainer Markus Wolf am vergangenen Wochenende um eine Nichtnominierung gebeten hatte, als ihm klar war, dass er nicht in der Startaufstellung stehen würde.

  • Die letzten fünf Partien des Hamburger SV
DatumGegnerWettbewerbErgebnis
Mo., 08.04.191. FC Magdeburg (H)2. Bundesliga1:2
Mo., 15.04.191. FC Köln (A)2. Bundesliga1:1
Sa., 20.04.19Erzgebirge Aue (H)2. Bundesliga1:1
Di., 23.04.19RB Leipzig (H)DFB-Pokal1:3
So., 28.04.19Union Berlin (A)2. Bundesliga0:2

FC Ingolstadt 04: Optimismus im Tabellenkeller

Wesentlich besser läuft es in den letzten Wochen für den FC Ingolstadt: Die Schanzer haben sich nach einer schlechten Saison mit insgesamt drei Trainerwechseln unter Thomas Oral nun endlich gefangen, haben aus den letzten fünf Ligaspielen insgesamt zehn Punkte geholt und damit doppelt so viele wie der HSV.

Der 1. FC Magdeburg steht momentan auf Relegationsrang 16 und ist nun nur noch einen Zähler vom FCI entfernt, die Motivation dürfte bei den Ingolstädtern dementsprechend hoch sein.

  • Die letzen fünf Partien des FC Ingolstadt
DatumGegnerWettbewerbErgebnis
So., 31.03.19SV Sandhausen (H)2. Bundesliga1:2
Sa., 06.04.19MSV Duisburg (A)2. Bundesliga4:2
So., 14.04.19Holstein Kiel (H)2. Bundesliga1:1
So., 21.04.19Arminia Bielefeld (A)2. Bundesliga3:1
Fr., 26.04.19Dynamo Dresden (H)2. Bundesliga1:0

Hamburger SV gegen FC Ingolstadt 04: Die letzten fünf direkten Duelle

Insgesamt trafen sich der HSV und der FCI sechs Mal in ihrer Vereinshistorie, vier Aufeinandertreffen waren dabei in der Bundesliga. Das Hinspiel in der 2. Liga konnte der Hamburger SV in Ingolstadt mit 2:1 für sich entscheiden.

DatumHeimAuswärtsErgebnis
01.12.18FC Ingolstadt 04Hamburger SV1:2
28.01.17FC Ingolstadt 04Hamburger SV3:1
27.08.16Hamburger SVFC Ingolstadt 041:1
27.02.16Hamburger SVFC Ingolstadt 041:1
22.09.15FC Ingolstadt 04Hamburger SV0:1

2. Bundesliga: Die Tabelle vor den Samstagspartien des 32. Spieltags

Der HSV muss heute fast schon gewinnen, um nicht den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren und den direkten Wiederaufstieg zu gefährden.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Köln3176:413559
2.SC Paderborn 073171:442754
3.1. FC Union Berlin3148:291953
4.Hamburger SV3141:35653
5.1. FC Heidenheim3145:37849
6.FC Sankt Pauli3144:49-548
7.Holstein Kiel3157:48946
8.SSV Jahn Regensburg3147:46145
9.Arminia Bielefeld3146:50-440
10.SV Darmstadt 983142:49-740
11.VfL Bochum3143:46-339
12.SpVgg Greuther Fürth3134:50-1638
13.FC Erzgebirge Aue3139:44-536
14.SG Dynamo Dresden3136:43-736
15.SV Sandhausen3140:45-534
16.Magdeburg3132:45-1330
17.FC Ingolstadt3135:51-1629
18.MSV Duisburg3134:58-2425
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung